Ihre Mission: Ihr Wissen teilen


Dr. Keicher ist seit vielen Jahren Kinder- und Jugendfachärztin, wohnt mit ihrer Familie in München und arbeitet dort in einer eigenen Praxis. Da ihr das Wohlergehen von Kindern am Herzen liegt, hat sie bereits einige Elternratgeber und Kinderbücher geschrieben – sowie teilweise sogar selbst illustriert. Ganz neu gegründet von ihr: die Dottorini health academy mit Online Kursen für Eltern und Kinder. Mehr erfahren


Als wissensdurstiger, neugieriger Mensch beschäftigt sie sich viel und intensiv mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungen im Bereich Baby- und Kinderentwicklung. Dieses Wissen möchte sie an dieser Stelle, genauso wie in ihrem Live-Interview auf unserem Instagram-Account, gerne mit uns und Euch teilen. Das Thema des Gesprächs: Alltag mit Kindern in dieser unsteten Zeit – Einsamkeit, Ängste, Überforderung. 


Viel Vergnügen damit! 

 

Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack auf ihre Tipps und Tricks, um diese ungewöhnlichen Zeiten, in denen wir uns alle momentan befinden, gesünder und glücklicher zu überstehen.

5 ACHTSAMKEITSÜBUNGEN FÜR KINDER

Fenster-Regengucker

Regentropfen gucken ist ein ganz wunderbarer Zeitvertreib, um Kinder das Seelebaumelgefühl nahezubringen. Dafür setzt Ihr Euch einfach ganz gemütlich an ein Fenster und schaut dabei zu, wie die Regentropfen die Fensterscheibe langsam herunter kullern.

Baum spielen

Dafür lasst Ihr Euer Kind es sich ganz gemütlich auf einem bequemen Stuhl machen. Die Füße sollten am besten auf den Boden gestellt werden. Anschließend bittest Du Dein Kind, die Augen zu schließen und sich vorzustellen, dass es ein Baum sei. Der Kopf ist die Krone mit Blättern und Blüten – vielleicht sitzt auch ein Vogel darin. Der Körper ist der Stamm und die Füße die Wurzeln. Mit jedem Atemzug saugt der Baum Kraft in sich auf und mit den Blättern bekommt er warme Sonne von oben. Das ist eigentlich schon eine kleine Meditationsübung.

Wolkentiere

Wie der Name schon sagt funktioniert diese Übung nur an einem Tag mit Wolken am Himmel. Suche ein ruhiges Plätzchen und lege Dich mit Deinem Kind auf eine Decke oder in eine Hängematte und guckt zusammen in den Himmel. Jetzt darf jeder sagen, ob er eine Wolke entdeckt, die ein bisschen wie ein Tier aussieht.

Dankbarkeitsübung

Eine schöne Methode, um mit dem eigenen Kind ins Gespräch zu kommen und jeden noch so doofen Tag positiv zu beenden. Und so einfach geht’s: Beim Zubettbringen überlegt Ihr gemeinsam mit Eurem Kind, was am heutigen Tag besonders schön war. Das kann etwas Nettes sein, das jemand zu Deinem Kind gesagt hat, vielleicht hat ihm das Schaukeln besonders viel Spaß gemacht oder das Kuchen backen mit Mama.

Geschenke machen

Kinder lieben es, anderen eine Freude zu machen und bekannterweise bringt uns das in der Glücksskala am effektivsten nach oben. Diese netten Gesten lassen sich auch mit kleinen Kindern schon wunderbar pflegen. Ihr könnt zum Beispiel der Nachbarin einen bunt bemalten Stein vor die Tür legen oder der Oma ein selbst ausgeschnittenes Herz per Post schicken.


Kleine Alltagshelfer für Dich

TagesplanerTagesplaner
Tagesplaner

Tagesplaner

Ausdrucken, ausfüllen und kinderleicht den Überblick behalten! 

SpeiseplanerSpeiseplaner
Speiseplaner

Speiseplaner

Ausdrucken, wöchentlich planen und somit bestens gewappnet sein wie ein kleiner Chefkoch!

StundenplanStundenplan
Stundenplan

Stundenplan

Ab in die Schule – Ausdrucken, ausfüllen und den Überblick behalten!

Schneller Versand, klimaneutrale Verpackung

Was werktags bis 12 Uhr bestellt wird, versenden wir noch am gleichen Tag.

30 Tage Rückgaberecht & kostenlose Retoure

Retourenschein ausfüllen, Etikett online erstellen & ausdrucken und auf das Paket kleben.

Geld-zurück-Garantie

Käuferschutz bis € 2.500 dank Trusted Shops

Höchste Sicherheit & Datenschutz

SSL-Verschlüsselung und Schutz Deiner Daten